Die Rühmann-Revue

Boris Raderschatt und das salonorchesterweimar interpretieren die berühmtesten Schlager von Heinz Rühmann.

Am 7. März 2002 wäre Heinz Rühmann, der große Sympathieträger des deutschen Films, 100 Jahre alt geworden. Wie niemand sonst verkörperte er den kleinen, gewitzten Mann, den warmherzigen Clown und Charmeur. Und er sang. Er sang »Ein Freund, ein guter Freund« in »Die Drei von der Tankstelle« (1930), »La Le Lu«, das Schlaflied im Film »Wenn der Vater mit dem Sohne« (1955) und den »Amazonas Mambo« in »Charleys Tante« (1956).

Das salonorchesterweimar hat die Lieder, die größtenteils nur als Klavierauszüge vorlagen, für die eigene Besetzung bearbeitet. Herausgekommen sind grazile, durchsichtige Arrangements, die kammermusikalische Feinheiten zu Gehör bringen. Und wer singt? Wie kein anderer hat sich Boris Raderschatt, der Sänger und Conférencier des Salonorchesters, in Rühmanns Filmwelt eingelebt, und ihn auf neue, überraschende Weise für die Konzertbühne entdeckt.

Am 18. Oktober 2003 wurde das salonorchesterweimar für die Rühmann-Revue mit dem Kleinkunstpreis der Stadt Ravensburg, dem »Ravensburger Kupferle« ausgezeichnet.

 

 

Pressestimmen:

Hinreißende musikalische Bühnenshow – Salonorchester Weimar brilliert mit Heinz-Rühmann-Revue

Mit Boris Raderschatt hat das Salonorchester Weimar einen großartigen Sänger und Moderator (...)

...) ein grandioses Unterhaltungsprogramm in Form einer Heinz-Rühmann-Revue mit dem siebenköpfigen Salonorchester Weimar

So meisterte das Salonorchester Weimar ein große Herausforderung mit Bravour, musikalisch-technisch brillant, mit einem Schuss Komödiantentum und ließ bisweilen sogar kabarettistisches Talent aufblitzen.

Das war eindrucksvoll - geschmeidig die "Hohe Schule der Salonmusik".

Das Publikum dankte mit anhaltendem Applaus, der nicht nur dem Sänger im Vordergrund der Show galt, sondern auch und besonders den vielen hervorragenden Instrumentalisten.

Eine virtuose Truppe mit großer Zukunft

Die nostalgische und spritzige Bühnenshow zog die Besucher mit berühmten Schlagern Rühmanns in ihren Bann.

Salonorchester Weimar begeisterte das Publikum im Spiegelzelt

Der Auftritt des Salonorchesters aus Weimar war mehr als ein musikalischer Leckerbissen, denn die sieben Musiker präsentierten sich auch als grandiose Komödianten.

Unvergesslicher Abend mit Heinz Rühmann

Haben ihr Publikum begeistert: Die sieben Musiker des Salonorchesters Weimar haben nicht nur musikalisch die Ohren ihrer Zuhörer verwöhnt, sie waren auch kabarettistisch einfachspitze.

Salonorchester verzaubert mit Liedern der Legende