Über uns

Stefan Rauschelbach Klavier

Als jüngstes Mitglied gießt Stefan frisches Wasser auf die altehrwürdigen Mühlen des Ensembles. Seine Begeisterung und Kreativität bereichern den Klangkörper auf innovative Weise - und er verstärkt die Schwabenquote. Tritt er handgeschriebenen Foxtrotts bei 300 km/h notorisch legasthenisch gegenüber, kann er doch seinem Gehör absolut vertrauen. Geduldig lässt das "Orchester-Küken" so den ein oder anderen Spruch der Gründerväter über sich ergehen, während in der Fantasie schon wieder neue Takt- und Tonarten entstehen.